Kundenkarte

Unsere Kundenkarte bietet viele Vorteile:

  • Ausfahrkarten für Parkeinrichtungen in Bayreuth
    Seit Januar 2003 bekommen Sie von uns ab einem Einkaufswert von 4,00 € bzw. Einlösung eines Rezeptes kostenlos eine Zeitwertkarte. Bei Benutzung dieser Karte am Kassenautomat wird von Ihrer Parkzeit 1 Stunde abgezogen. Die Karten können in folgenden Parkbetrieben verwendet werden
    P5: Tiefgarage Unteres Tor
    Selbstverständlich müssen die Ausfahrkarten nicht am Tag der Aushändigung verwendet werden, sondern können innerhalb der Gültigkeitsdauer zu jedem beliebigen Zeitpunkt eingesetzt werden (max.1/4 Jahr).
  • 3% Skonto
    auf alle frei verkäuflichen, nicht preisgebundenen Artikel
  • Jahresabrechnungen
    Sie erhalten von uns kostenlos zu jedem Zeitpunkt im Jahr eine Quittung über Ihre geleisteten Zuzahlungen für Ihre Krankenkasse (und/oder das Finanzamt). Dies ist ab dem Jahr 2004 besonders wichtig, da Sie mit zusätzlichen Kassengebühren (Zuzahlungen) im Bereich Hilfsmittel, Arztpraxis, Stationäre Behandlung, Heilmittel, Häusliche Krankenpflege und Fahrtkosten rechnen müssen. Ihre persönliche Belastungsgrenze ist dann die Summe dieser Kassengebühren (Zuzahlungen). Also Quittungen sammeln ... Ihre Kundenkarte übernimmt dies für Sie. 
  • Bargeldlose Zahlungen
    per EC-Karte oder auf Wunsch per Bankeinzug mit 8 Wochen Zeitverzögerung, damit Sie Ihre Privatrezepte in Ruhe einreichen können und ihr Geld nicht unnötig lange gebunden ist.
  • Kostenloser Lieferservice (innerhalb von Bayreuth)
    von Arzneimitteln, Heil- und Hilfsmitteln (z.B. Inkontinenzslips und Betteinlagen), Rezepten. Informieren Sie sich auch, indem Sie auf der linken Spalte unter Botendienst nachlesen.
  • Hilfe bei Unklarheiten
    Ihre Einkäufe der letzten zwei Jahre sind bei uns gespeichert. Somit können wir auch außerhalb der ärztlichen Sprechstunden nachsehen welche Medikamente Ihnen bisher verordnet wurden. Die meist komplizierten Namen der Arzneimittel und Präparate fallen einem nicht immer sofort ein.
  • Prüfung der Sicherheit und Verträglichkeit der verordneten Arzneimittel
    Viele unserer Patienten werden von mehreren Ärzten medizinisch betreut. Wechselwirkungen zwischen den aus verschiedenen Quellen stammenden Arzneimitteln können mit Hilfe Ihrer persönlichen Kundenkarte erkannt und vermieden werden. Sollten neue, bisher nicht beobachtete Nebenwirkungen von Arzneistoffen bekannt werden, können wir anhand der gespeicherten Daten nachvollziehen, welche Patienten die betreffenden Präparate momentan verwenden und diese dann umgehend informieren.
  • Den Befreiungsausweis
    brauchen Sie bei uns nicht bei jedem Besuch vorlegen. Einmal gespeichert, wissen wir stets, ob und wie lange Sie befreit sind.
  • Aut-idem-Regelung
    Ab 1.Juli 2002 tritt im Zuge des Arzneimittelausgaben-Begrenzungsgesetzes (AABG) die sog. Aut-idem-Regelung verbindlich in Kraft.
    Lediglich Privatpatienten sind von dieser Aut-idem-Regelung nicht betroffen.
    Zunächst einmal sei betont, dass die Therapiehoheit nach wie vor der Ärzteschaft obliegt. Denn allein die Ärzte entscheiden, welcher Wirkstoff, in welcher Dosierung, in welcher Form und wie oft vom Patienten einzunehmen ist.
    Bieten nun aber mehrere pharmazeutische Unternehmen (z.B Ratiopharm, Hexal, Stada usw.) ein Präparat auf dem Markt an, das sich hinsichtlich Wirkstoff, Wirkstärke, Packungsgröße, Darreichungsform und Indikation nicht unterscheidet, hat die Apotheke nach Vorgaben Ihrer Krankenkasse ein kostengünstiges Präparat auszuwählen. Oft betrifft dies die seit 2004 geltenden Rabattverträge.
    Aut-idem wird demnach nur zur Anwendung kommen, wenn preiswertere Alternativen verfügbar sind, die in ihrer therapeutischen Wirkung mit dem Originalpräparat identisch sind.
    Aut-idem sorgt also dafür, dass sich die Ärzte wieder besser auf Diagnose und Therapie konzentrieren können und beauftragt den Apotheker mit der wirtschaftlichen Seite der Arzneimitteltherapie.
    Unserer Kundenkarte hilft Ihnen evtl. vorhandene Bedenken und Sorgen in Zusammenhang mit aut-idem zu minimieren. Mit Hilfe der Kundenkarte können alle Medikamente gespeichert werden, die Sie bei uns in der Apotheke in den letzten zwei Jahren bekommen haben.
    Sollten Sie zur Aut-idem-Regelung noch Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie können uns auch einfach eine E-Mail schicken.

Vorteile, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Bestellen Sie Ihre Kundenkarte noch heute!

Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Aktion in der Apotheke

Derzeit erstellen wir einen neuen Aktionsplan für Sie.


LINDA SPARezept


LINDA Produkt des Monats

Jeden Monat trägt ein aktuelles Produkt aus dem rezeptfreien Sortiment zur Unvergleichbarkeit von LINDA Apotheken bei.

Schauen Sie hier